Aktuelle Beobachungen 2017

Alle Beobachtungen über die Vögel, Amphbien, Libellen und Co. aus der Naturoase „Biotop Am Stausee“ könnt ihr immer auf dieser Seite hier verfolgen  – Speichert also den Link in eure Lesezeichen!

Solltet ihr auch was beobachtet haben, dann teilt es uns einfach mit via
Beobachtungen.

Uns gibt’s übrigens auch schon lange auf Facebook also ein Gefällt mir wäre schön! →Biotop am Stausee – Die Naturoase Birsfelden

(Einfach auf die Fotos klicken und schon kann man sie sich in voller Grösse und
Qualität  anschauen – Das Copyright bleibt beim Fotografen oder beim NVVB!)

Aktuelle beobachtungen im APRIL 2017

26. April

  • 1 Teichrohrsänger

24. April

  • 1 Heckenbraunelle
  • 3 Ringeltauben
  • 2 Türkentauben
  • x Amseln
  • 4 Möchsgrasmücken / Darunter ein balzendes Paar.
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • 1 Blaumeise
  • 2 Kohlmeisen
  • 1 Eichelhäher
  • 2 Elstern

23. April

  • 4 Ringeltauben
  • 2 Türkentauben
  • 1 Buntspecht
  • 1 Gartenrotschwanz Weibchen
  • x Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp / Singt in der Hecke und auf der Birke
  • 2 Fitisse
  • 4 Blaumeisen / Fliegen mit Futter unterschiedliche Nistkästen an
  • 2 Kohlmeisen / Mit Futter in den Nistkasten fliegend
  • 2 Eltern
  • 2 Stare / Fliegen mit Futter über den Teich

20. April

  • 1 Schilfrohrsänger / Singt im Röhricht und im Gebüsch.

19. April

  • 1 Schilfrohrsänger / Gesang im Gebüsch.

18. April

  • 1 Schilfrohrsänger / Im Röhricht singend.
  • 1 Trauerschnäpper weibchenfarbend

17. April

  • 2 Kolbenenten / Ein Pärchen
  • 2 Ringeltauben
  • 1 Hausrotschwanz
  • x Amseln
  • 1 Schilfrohrsänger
  • 3 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • x Blaumeisen
  • 2 Kohlmeisen
  • 1 Elster
  • x Distelfinken

16. April

  • 2 Ringeltauben
  • 1 Türkentaube
  • 1 Schilfrohrsänger
  • 3 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • 2 Kohlmeisen

15. April

  • 3 Ringeltauben
  • 1 Hausrotschwanz Männchen
  • 2 Amseln
  • 3 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • 2 Kohlmeisen
  • x Haussperlinge
  • 2 Grünfinken

14. April

  • 1 Hufeisen-Azurjunger / frischgeschlüpft
  • 1 Kleiner Wollschweber
  • 1 Hellgrauer Labkrautspanner

9. April

  • 1 Singdrossel
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • 4 Mönchsgrasmücken
  • 2 Blaumeisen
  • 1 Kohlmeise / Füttert im Nistkasten

8. April

  • X Erdkröten Kaulquappen im Teich
  • <46 Bergmolche
  • Fadenmolche

5. April

  • 1 Weissstroch / Fliegt nach Nordwesten
  • 2 Ringeltauben
  • 1 Hausrotschwanz Weibchen
  • 1 Singdrossel
  • 4 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • 2 Elstern

3. April

  • 1 Singdrossel
  • 2 Ringeltauben
  • 3 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Fitis
  • 2 Elstern

2. April

  • 1 Weissstorch / Überflieger
  • 2 Ringeltauben
  • 1 Rotkehlchen
  • 1 Hausrotschwanz
  • 1 Misteldrossel
  • 5 Mönchsgrasmücken
  • 2 Zilpzalpe
  • 2 Fitisse
  • 2 Blaumeisen
  • 2 Kohlmeisen
  • 2 Elstern
  • 3 Rabenkrähen
  • x Haussperlinge
  • 1 Girlitz
  • 1 Grünfink
  • 3 Fadenmolche
  • x Bergmolche
  • mind.2 Erdkröten

das waren die beobachtungen vom MÄRZ 2017

31. März

  • 4 Mönchsgrasmücken
  • 1 Fitis
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Gartenbaumläufer
  • 1 Girlitz

28. März

  • 2 Gemeine Winterlibellen / Paarung auf einem im Wasser liegenden Rohrkolben.

26. März

  • 2 Ringeltauben
  • 4 Mönchsgrasmücken
  • x Rotkehlchen
  • x Amseln
  • x Blaumeisen
  • x Kohlmeisen
  • 2 Eichelhäher
  • 1 Elster
  • x Buchfinken
  • x Rabenkrähen
  • 1 Zilpzalp

25. März

  • 1 Ringeltaube
  • 1 Bachstelze
  • 1 Rotkehlchen
  • 1 Hausrotschwanz
  • 1 Amsel
  • 2 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Blaumeise
  • 1 Kohlmeise
  • 1 Elter
  • 1 Rabenkrähe
  • x Haussperlinge
  • 1 Distelfink
  • 1 Kormoran / Überflug
  • <3 Erdkröten
  • 2 Gemeine Winterlibellen / Paarung

21. März

  • 1 Weissstorch / Fliegt von Süden nach Norden.
  • 1 Ringeltaube / Fliegt ins Efeu der Salweide, evtl. Nestaufbau?
  • 4 Amsel
  • 2 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 2 Blaumeisen
  • 3 Kohlmeise
  • 2 Elstern
  • 1 Buchfink
  • 2 Grünfinken
  • 3 Distelfinken

20. März

  • 3 Ringeltauben
  • 2 Amseln
  • 2 Mönchsgrasmücken
  • 1 Zilpzalp
  • 1 Blaumeise
  • 1 Kohlmeise
  • 2 Eichelhäher
  • 5 Haussperlinge
  • 1 Feldsperling
  • 1 Distelfink
  • 1 Star
  • 13 Erdkröten vorne im Teich über einem Weibchen versammelt. X Erdkröten sonst im Teich, zaghafte Rufe ab und zu.

19. März

  • 2 Ringtauben
  • 1 Hausrotschwanz
  • 6 Amseln
  • 2 Singdrosseln
  • 2 Mönchsgrasmücken
  • 2 Zilpzalpe
  • 2 Blaumeisen
  • 6 Kohlmeisen
  • 2 Elstern
  • 2 Rabenkrähen
  • 2 Buchfinken
  • 1 Distelfink
  • > 10 Erdkröten

18. März

  • 2 Ringeltauben
  • 1 Rotkehlchen
  • x Amseln
  • 1 Singdrossel
  • 3 Mönchsgrasmücken Männchen
  • 1 Zilpzalp
  • 2 Blaumeise
  • 3 Kohlmeisen
  • 1 Elster
  • 4 Rabenkrähen
  • 2 Stare
  • x Haussperinge
  • 2 Grünfinken
  • 3 Distelfinken
  • 7 Erdkröten auf dem Mergelweg, um den Teich ca. 5 sehr aktive Erdkröten und im Teich x Erdkröten min. 50 Stk. und mehr.

17. März

  • 1 Rohrammer / Im Röhricht

16. März

  • 3 Erdkröten auf dem Mergelweg, x Erdkröten im Teich, eine Erdkröte auf dem Weg bei den Familiengärten wandert Richtung Teich.

15. März

  • 4 Stockenten
  • 1 Ringeltaube
  • 3 Amseln
  • 2 Singdrosseln
  • 1 Mönchsgrasmücken Männchen
  • 1 Zilpzalp
  • 2 Blaumeisen
  • 6 Kohlmeisen
  • 1 Beutelmeise / Futtert an den Rohrkolben
  • 1 Elster
  • 3 Stare / Ein toter Star am Rand des Teiches
  • 5 Haussperlinge
  • 4 Grünfinken
  • 2 Distelfinken
  • 4 Erdkröten auf dem Mergelweg und über 40 Erdkröten im Teich / z.T. in 2 Klumpen à 10 Exempale und einzelne im Teich schwimmend. Sieht nacht Männchen-Überschuss aus. Ein Weibchen von mind. 13 Männchen bedrängt.
  • x Bergmolche im Teich und 1 Bergmolch auf der Strasse – Nichtgezählt da zuviele!

14. März

  • 3 Rohrammern
  • 7 Erdkröten auf dem Mergelweg -> x im Teich
  • x Bergmolche im Teich

13. März

  • 1 Teichhuhn / Das erste Mal in diesem Jahr
  • 2 Ringeltauben
  • 2 Bachstelzen
  • 1 Rotkehlchen
  • 1 Mönchsgrasmücken Männchen
  • 2 Zilpzalpe
  • x Blaumeisen
  • x Kohlmeisen
  • 1 Eichelhäher / Mit Nistmaterial
  • 2 Elstern
  • x Saatkrähen
  • x Rabenkrähen
  • 1 Star
  • x Haussperlinge
  • 1 Buchfink
  • 2 Rohrammern je 1 Männchen und 1 Weibchen
  • 6 Erdkröten / Wanddern über den Mergelweg in den Teich. Im Teich ist reger Betrieb und man hört ständig leise Rufe.
  • x Bermolche im Teich

12. März

  • 1 Singdrossel
  • 4 Stare
  • x Haussperlinge
  • 1 Elster / Badet im Froschbrunnen
  • 1 Stockenten Männchen / Futtert im Teich
  • > 34 Erdkröten / Beobachtungszeit zwischen 21.56 u.22.55h. 11 auf dem Mergelweg gesichtet. Einige links und rechts oberhalb beim Teich. 3 auf der Strasse bei den Familiengärten. Der rest im Teich schwimmend gesehen.
  • 12 Bergmolche

11. März

  • > 40 Bergmolche
  • 7 Erdkröten

10. März

  • 1 Rotmilan / Kreist kurz über dem Gebiet und fliegt dann nach Westen weg
  • 2 Mittelmeermöwen / Kreisen über dem Biotop
  • 2 Ringeltauben
  • 1 Buntpecht Männchen
  • 4 Amseln
  • 1 Singdrossel / Singt auf der Birke
  • 1 Zilpzalp
  • 6 Kohlmeisen
  • 1 Eichelhäher
  • 4 Elstern
  • 3 Distelfinken
  • 2 Rohrammern

9. März

  • 7 Erdkröten auf dem Mergelweg

8. März

  • 1 Stockente
  • 2 Ringeltauben
  • 4 Amseln
  • 1 Mönchsgrasmücken Männchen
  • 2 Blaumeisen
  • 2 Kohlmeisen
  • x Hausperlinge
  • 5 Distelfinken

6. März

  • 2 Ringeltauben
  • 1 Rotkehlchen
  • 1 Zilpzalp
  • 2 Blaumeisen
  • 3 Kohlmeisen
  • 3 Grünfinken

4. März

  • 3 Fadenmolche
  • >15 Bergmolche

das waren die beobachtungen vom Februar 2017

28.

  • 2 Ringeltauben
  • 1 Grünspecht
  • 2 Bundspechte
  • 1 Rotkehlchen
  • 1 Wacholderdrossel
  • 2 Blaumeisen
  • 3 Kohlmeisen
  • 3 Rabenkrähen
  • x Hausperlinge
  • 16 Grünfinken / 1 Trupp fliegt auf den Kirschbaum und macht dort Gefiederpflege
  • 3 Distelfinken

24.

  • 2 Ringeltauben
  • 1 Rotkehlchen
  • 1 Singdrossel
  • 1 Rotdrossel
  • 1 Kleiber
  • 8 Grünfinken
  • 4 Distelfinken

21.

  • 1 Singdrossel
  • 1 Buntspecht Männchen

20.

  • 2 Ringeltauben
  • 1 Buntspecht Männchen
  • 1 Rotkehlchen
  • 6 Amseln
  • 3 Blaumeisen
  • 2 Kohlmeisen
  • 11 Elstern
  • 3 Grünfinken
  • 10 Distelfinken
  • 5 Buchfinken
  • 3 Erlenzeisige

11.

  • 1 Sperber / Wird von einer Rabnkrähe belästigt und fliegt von N/O weg.
  • 4 Ringeltauben
  • 1 Mönchsgrasmücke Weibchen
  • 3 Blaumeisen
  • 1 Elster
  • 3 Rabenkrähen
  • 3 Rohrammern / 1 Männchen und 1 Weibchen
  • 1 Wacholderdrossel
  • 16 Distelfinken / 16:40h sitzen sie auf der Eiche

10.

  • 1 Sperber / Fliegt knapp über dem Boden.

das waren die beobachtungen vom januar 2017

29.

  • 20 Strassentauben / Im Überflug
  • 6 Ringeltauben
  • 1 Türkentaube
  • 1 Bundspecht Männchen
  • 5 Elstern
  • 6 Grünfinken
  • 5 Distelfinken

28.

  • 4 Rohrammern / 2 Männchen und 2 Weibchen

27.

  • 1 Blaumeise
  • 3 Kohlmeisen
  • 1 Kleiber
  • 1 Elster
  • 13 Haussperlinge
  • 8 Buchfinken
  • 2 Rohrammer / 1 Weibchen und 1 Männchen

26.

  • 4 Ringeltauben
  • 1 Hausrotschwanz / Weibchenfarbig
  • 2 Wacholderdrosseln
  • 2 Kohlmeisen
  • 4 Elstern
  • 2 Rabenkrähen
  • x Haussperlinge
  • 3 Buchfinken

25.

  • Heckenbraunelle

23.

  • 1 Turmfalke
  • 2 Ringeltauben
  • 15 Wacholderdrosseln
  • 5 Distelfinken

22.

  • 1 Ringeltaube
  • 1 Rotkehlchen
  • 2 Kohlmeisen
  • 1 Feldsperling

21.

  • 1 Graureiher
  • 1 Kleiber

20.

  • 1 Rotmilan / Kreist kurz über dem Gebiet, um dann nach Süd-West wegzuziehen
  • 1 Mäusebussard / Zieht von Osten nach Westen
  • 8 Ringeltauben

16.

  • 3 Ringeltauben
  • 8 Buchfinken
  • 5 Distelfinken

13.

  • 3 Ringeltauben
  • x Amseln
  • 2 Eltern
  • 3 Grünfinken
  • 2 Distelfinken

12.

  • 12 Lachmöwen / Überflieger
  • 3 Blaumeisen
  • 2 Kohlmeisen
  • 3 Rabenkrähen
  • x Haussperlinge
  • 5 Buchfinken
  • 3 Grünfinken
  • 7 Distelfinken

09.

  • 4 Buchfinken
  • 1 Blaumeise
  • 1 Bruntspecht / Hämmert zuerst an der äussertsten Kante beim ehem. Kraftwerkwohnhaus, danach fliegt er in die linke alte Weide am Teich.

08.

  • 1 Sommergoldhänchen
  • 2 Elstern
  • 1 Grünfink
  • 1 Blaumeise

05.

  • 10 Bergpieper / Fliegen nach Westen.

02.

  • 1 Sperber
  • 3 Ringeltauben
  • 1 Bachstelze
  • 2 Distelfinken
  • 1 Buntspecht
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

WINTER IM BIOTOP AM STAUSEE

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

AUSSICHTEN 2017

Baummarder - Biotop Am Stausee, 8. Sept. 2016 (© Georges Preiswerk)
Wir wünschen euch allen ein gutes neues Jahr!

Auch in diesem Jahr wird wieder vieles spannendes in Birsfeldens einmaliger Naturoase „Biotop Am Stausee“ passieren.

Merkt euch schon einmal diese zwei tollen Veranstaltungen vor

Durch das Jahr hindurch wird es noch einiges Anderes geben. Seit also gespannt!

Wenn ihr bei uns MITHELFEN wollt, dann dürft ihr hier drücken

→ Mithelfen erwünscht!

Wir freuen uns auf euch.

Es grüsst euch herzlich der
Natur- und Vogelschutzverein Birsfelden

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

WINTERLICHE IMPRESSIONEN 2016

Schon ein paar Tagen nun kommt wieder ein Eisvogel ins Gebiet
Eisvogel (© ornitho.ch)

Auch eine Bergstelze war hier auf der Such nach Futter
Bergstelze (© ornitho.ch)

Über 20 Ringeltauben kamen bei Kälteeinbruch plötzlich auf Besuch
Ringeltauben - Biotop Am Stausee 2016 (© NVVB)

Asthaufen sind wichtig für viele Insekten und auch für die Igel, Amphibien u. Co. als Überwinterungsquartier
Asthaufen - Biotop Am Stausee 2016 (© NVVB)

Das Biotop Am Stausee einmal von einer ganz anderen Perspektive aus – Aufnahme vom Mehrfamilenhaus Am Stausee 7
Biotop Am Stausee von einer anderen Perspektive (© NVVB)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page