UMWELTEINSATZ: HEUEN MIT PRIMARSCHÜLERN 2017

Heute am Freitagmorgen haben um die 40. Schulkinder der Klassen P3d des Sternenfeldschulhaus und P3a vom Kirchmattschulhaus die Wildblumenwiesen geheut. Das Heu wurde zusammengerecht und zu Heuhaufen zusammengetragen, dabei konnten die Kinder so einige tolle Naturbeobachtungen machen. So war es ein spannender Morgen für alle.

Allen Schülerinnen, Schülern und den beiden Lehrern Dilara Sayan und Daniel Anderauer ein herzliches Dankeschön – Euer Einsatz für die Naturvielfalt Birsfeldens war toll! Ein weiteres Dankeschön gebührt unseren beiden Vereinsmitgliedern Rita Rufener und Toni Lenz für ihre Unterstützung.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Heuen mit Primarschülern

Am letzten Mittwoch wurde ein Teil der Wildblumenwiesen im „Biotop Am Stausee“ und der Wildblumenwiesenanteil um den Tennisplatz teilweise gemäht durch den Werkhof Birsfelden. Damit Schmetterlinge, Bienen und Co. noch genügend Möglichkeiten haben um Nahrung zu finden und ihre Eiablage … Weiterlesen

Heuen mit der Sekundarschule

Im Rahmen der diesjährigen Projekttage der Sekundarschule Birsfelden, wurde diesmal das Heuen der Blumenwiesen im „Biotop Am Stausee“ und der restlichen Wiesen auf der  Kraftwerkparzelle mit der Schulklasse P1a und der Lehrerin Jessica Schmelzer des Rheinparkschulhaus Birsfelden ausgeführt. Vorab wurden … Weiterlesen