BEBBI BABBLER EINSTEIGER EXKURSION

Am Sonntag, 2. April kam die Jugendgruppe „Bebbi Babbler“ der Ornithologischen Gesellschaft Basel auf Besuch ins „Biotop Am Stausee“. Hier der Bericht von Dominik Eichhorn

Um 9:00 trafen wir uns an der Tramhaltstelle Breite. Sechs motivierte Mädchen und Jungs waren da und Jaro und ich als Leiter. Unser heutiges Ziel war es, möglichst viele (und schöne) Arten zu beobachten und zu finden. Als erstes liefen wir auf der grossbasler Seite Rhein aufwärts, wo wir schon einige Arten wie z.B. Höckerschwäne, Gänsesäger, Star, Bachstelzen, Amsel, Buchfink und den sehr schön gefärbten Distelfinken sehen konnten. Auch ein Paar Nilgänse mit Jungen konnten wir beobachten.

Als wir zum Stausee ankamen, gingen wir rechts vom Stausee ins „Biotop Am Stausee“, wo wir eine Znünipause am Teichrand machten und de schönen Gesängen der Mönchsgrasmücken, Zilpzalps und Fitis zuhören konnten. Andere Arten, die wir hier sahen waren die Misteldrossel, einen Grünfink, Elster, einige Hausrotschwänze, einen Weissstorch und noch einiges mehr.

Über die Schleusen führte unser Weg auf die Insel, wo Jaro sofort 7 Löffelenten sah. Weitere Arten im Stausee waren Haubentaucher, Stockenten, Teich- und Blässhuhn und Gänsesäger. Dann schauten wir noch auf der anderen Seite der Insel, wo wir ein Männchen der Mandarinente bewundern konnten. Hinter uns hörten wir immer wieder „QUIT“, was war das? Ein Buntspecht. Den sahen wir dann auch recht gut auf dem Baum.

Als wir auf die Uhr schauten, merkten wir, dass wir uns schon auf den Rückweg machen müssen. Auf dem Rückweg kamen dann noch Arten wie der Kleiber, Schwarz- und Rotmilan dazu.

46 Arten in drei Stunden in Basel! Eine gute Leistung.

BEBBI BABBLER

Hier die Artenliste:

  1. Kohlmeise
  2. Blaumeise
  3. Sumpfmeise
  4. Zilpzalp
  5. Fitis
  6. Mönchsgrasmücke
  7. Hausrotschwanz
  8. Girlitz
  9. Amsel
  10. Star
  11. Rauchschwalbe
  12. Rabenkrähe
  13. Saatkrähe
  14. Haussperling
  15. Grünfink
  16. Buchfink
  17. Distelfink
  18. Rotkehlchen
  19. Ringeltaube
  20. Strassentaube
  21. Bachstelze
  22. Gebirgsstelze
  23. Mittelmeermöwe
  24. Stockente
  25. Löffelente
  26. Kernbeisser
  27. Misteldrossel
  28. Kormoran
  29. Gänsesäger
  30. Haubentaucher
  31. Teichhuhn
  32. Blässhuhn
  33. Türkentaube
  34. Zaunkönig
  35. Weissstorch
  36. Höckerschwan
  37. Nilgans
  38. Mandarinente
  39. Buntspecht
  40. Grünspecht
  41. Rotmilan
  42. Schwarzmilan
  43. Sommergoldhähnchen
  44. Gartenbaumläufer
  45. Kleiber
  46. Elster
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.