Pflegevereinbarung für’s „Biotop Am Stausee“

Heute Nachmittag gab’s eine Pressekonferenz über die zukünftigen Pflege des „Biotop Am Stausee“.

Hier dazu der Bericht vom Regionaljournal:
„Das Birsfelder Biotop bleibt bestehen“

Ab sofort darf der Natur- und Vogelschutzverein Birsfelden wieder das „Biotop Am Stausee“ pflegen!

Der Natur- und Vogelschutzverein Birsfelden (NVVB), die Kraftwerk Birsfelden AG und die Gemeinde Birsfelden haben vergangene Woche eine Pflege- und Nutzungsvereinbarung des Biotops Am Stausee auf der Parzelle 1550 unterzeichnet. Auch ein Pflegekonzept wurde mit dem NVVB und der Gemeinde Birsfelden ausgearbeitet und unterzeichnet.

Die Verhandlungen waren konstruktiv und eine Einigung in Anerkennung der teilweise unterschiedlichen Interessen war schnell erreicht.

Der Natur- und Vogelschutzverein freut sich über das positive Ergebnis bei den Verhandlungen über die Pflegevereinbarung und dankt der Kraftwerk Birsfelden AG und der Gemeinde Birsfelden für die gute Zusammenarbeit.

greenFingerAlle weiteren Informationen zum Pflegekonzept, kann man hier weiterlesen: Wer pflegt das Biotop?

Alles weitere zur Pflege-Vereinbarung finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Birsfelden, indem Sie hier klicken!

2013_Kraftwerkparzelle_1550_GoogleMaps_
Die Statements der Pressekonfrenz können Sie hier nachlesen:

  • Örni Akeret Präsident des Natur- und Vogelschutzverein Birsfelden (NVVB)
  • Judith Roth NVVB-Vorstandsmitglied (Naturschutzprojekte & Homepage)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.