19. Baselbieter Naturschutztag – Pflegeeinsatz im “Biotop Am Stausee”

Im Rahmen des 19. Baselbieter Naturschutztages und zum 30-jährigen bestehen des „Biotop Am Stausee“ hat der Natur- und Vogelschutzverein Birsfelden am letzten Samstag zum öffentlichen Pflegeeinsatz geladen.

Handarbeit am Teich - Die Rohrkolben werden entfernt (© NVVB)Bei strahlend schönem Wetter und Temperaturen bis zu 25° C, haben sich nach kurzer Einweisung durch unseren Naturschutzfachmann – Andy Schären – 20 freiwillige motivierte Helferinnen und Helfer an die Arbeit gemacht.

Es wurden Äste von Sträuchern und Bäumen zurückgeschnitten und zusammengetragen. Schnittgut zusammengerecht und teilweise auf die Mulden geladen.

Der am Vortag zum Teil abgepumpte Teich (wegen den vielen Fischen) wurde von den Rohrkolben, faulen Seerosenblätter und Schlamm befreit. Dies geschah alles in Handarbeit, darum sahen einige Helferinnen und Helfer aus als kämen sie direkt aus dem Fangobad.

Mit einem Teil der abgeschnittenen Äste und den Rohrkolben wurden Asthaufen geschaffen, somit haben Igel, Amphibien, Reptilien u. Co. nun einen Rückzug- und Überwinterungsort.

Plegeeinsatz Biotop 2013 (© J.Roth)Für die Stärkung wurde natürlich auch gesorgt mit Sandwich, Äpfel, Süssmost und Kaffee – offeriert von der Kraftwerk Birsfelden AG –  Besten Dank dem Direktor Herr Sascha Jäger.

Ein weiters Dankeschön gebührt auch dem Gärtner Stephan Perret und seinem Team vom Werkhof Birsfelden für die viele Vorarbeit.

 

Ein herzliches Dankeschön unserem Naturschutzfachmann Andy Schären, der kurzfristig (wegen einer Absage) eingesprungen ist und uns einmal mehr durch sein riesen „Know how“ verblüffte.

Einen innigen Dank und ein riesen Lob  an Alle freiwilligen Helferinnen und Helfern für eure intensive und unermessliche Arbeit.

So macht es Spass sich für die Natur vor der Haustüre einzusetzen!

Übrigens besuchte uns am Schluss eine Bergsstelze (Motacilla cinerea) als ob sie sich für unseren Einsatz für die Natur bedanken wollte, wippte sie freudig am Rand des nun fast leeren Teiches hoch und runter.

Impressionen vom Naturschutztag findet Ihr hier:
(Einfach auf die Fotos klicken und schon kann man sie sich in voller Grösse und Qualität  anschauen – Das Copyright bleibt beim Fotografen siehe Angaben auf dem Foto!)

greenFingerWeitere Impressionen zum Naturschutztag im Biotop Am Stausee gibt’s in unserem Flickr-Album!

greenFingerBericht Birsfelder Anzeiger vom 1. November 2013:
Einsatz für das Biotop – Mitmachen macht Spass

_________________________________________________________

Hier ein paar Impressionen zur kantonalen Abfisch-Aktion:

 

_________________________________________________________

Stopp Fische ausssetzen Biotop_________________________________________________________

Wir heissen neue Arbeitskräfte jederzeit herzlich willkommen. Ein Mitmachen an einem Arbeitseinsatz bedeutet nicht, dass man sich verpflichtet, dem Verein beizutreten, oder regelmässig zu arbeiten. Auch einmalige Arbeitseinsätze sind ein wertvoller Beitrag zum Erhalt dieser Naturoase.

Bei den Arbeitseinsätzen lernt man viel über die Natur und Naturschutz und entdeckt immer wieder neue Tier- und Pflanzenarten.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.